Trainingszeiten

  • MännerDi 18.30 Uhr & Fr 18.30 Uhr
  • Alte HerrenSo 10.00 Uhr
  • FrauenMi 17.30 Uhr
  • D-JuniorenDi 17.30 Uhr
  • MädchenMi 17.00 Uhr

  • SG Gießmannsdorf e.V.

    Die Sportgemeinschaft (SG) Gießmannsdorf e.V. wurde im Mai 1994 gegründet und aktuell 180 Mitglieder, wobei wir Jahr für Jahr einen kontinuierlichen Zulauf an Anmeldungen verzeichnen können. Neben der Abteilung Fußball, in der wir mit unserer Männer- und Frauenmannschaft (1. Kreisklasse Nord/Frauen-Landesliga) sowie den Nachwuchsteams der B- und C-Juniorinnen (B-Juniorinnen-Kreispokal/Kreisliga, Kreis- und Landespokal) vier Mannschaften im aktiven Spielbetrieb vorweisen können, nehmen ebenso die „alten“ Herren sowie die D-Junioren regelmäßig an Freizeit-Turnieren- und Freundschaftsspielen teil. Des Weiteren trifft sich unsere Frauengymnastik-Gruppe einmal wöchentlich zum gemeinsamen Sport.

    Pfingsten 2014 feierte die SG Gießmannsdorf ihr 20-jähriges Bestehen (1994-2014). Während dieser Zeit erzielten wir viele Erfolge, auf die wir zurückblicken können. 2002 wurden die damaligen B-Junioren das erste Mal Kreismeister. Zwei Jahre später sicherte man sich bei den A-Junioren die Vizemeisterschaft (2004). Gleich im ersten Jahr bei den Männern errang man die Kreismeisterschaft in der 3. Kreisklasse und den damit verbundenen Aufstieg in die 2. Kreisklasse (2005). Im folgenden Jahr ging Gießmannsdorf sogar mit zwei Männermannschaften an den Start. Die SG Gießmannsdorf I spielte in der 2. Kreisklasse, SG Gießmannsdorf II in der 3. Kreisklasse. Im selben Jahr (2006) gelang den Teams die „Doppelmeisterschaft“. Die SGG I holte sich den Kreismeister-Titel in der 2. Kreisklasse und stieg in die 1. Kreisklasse auf, die zweite Mannschaft schaffte dies ebenfalls in der 3. Kreisklasse und stieg in die 2. Kreisklasse auf. …Weiterlesen

News

  • 22.03.2017
    Mock
    C-Juniorinnen für Wahl zur „Mannschaft des Jahres 2016“ nominiert - 3. Platz sicher!

    Der Landkreis Dahme Spreewald zeichnet am kommenden Donnerstag, 23.03.2017 die erfolgreichsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2016 aus. Die Ehrung (Ablauf siehe Foto) durch den Landrat und Vorsitzenden findet ab 17:00 Uhr im Bildungszentrum Blossin (Waldweg 10, 15748 Blossin) statt.

    Neben den jeweils drei Sportlerinnen, Sportlern und Funktionären des Jahres 2016 sind erstmals unsere C-Juniorinnen in der Kategorie …Weiterlesen

  • 22.03.2017
    16. Spieltag 1. Kreisklasse Nord 2016/17: Männer gewinnen beim Schlusslicht in Lübbenau mit 3:0 (1:0)!

    Zum ersten Pflichtspiel des Jahres ging es für unsere Männer im Rahmen des 16. Spieltags der 1. Kreisklasse Nord zum SSV Lübbenau-Fussball. Beim Tabellenschlusslicht solle der achte Saisonsieg eingefahren und die drei Zählern mit nach Gießmannsdorf genommen werden.

    Pünktlich zum Anpfiff der Begegnung setzte Regen ein, sodass beide Teams ihre Mühe hatten, auf dem tiefen und schmierigen Geläuf zu ihrem Spiel zu finden. …Weiterlesen

  • 22.03.2017
    Frauen siegen zu Hause gegen Ladeburg/Wandlitz 4:2 (2:0)!

    Zum 15. Spieltag der Frauen-Landesliga empfingen unsere Damen am gestrigen Sonntag die SpG Ladeburg/Wandlitz in Gießmannsdorf. Aufgrund der bestehenden Tabellensituation sowie dem 3:0 Hinspielerfolg, fiel die Favoritenrolle vor der Partie unserem Team zu, welcher sie auch gerecht wurden. …Weiterlesen

  • 22.03.2017
    Nachwuchs-Ergebnis vom Wochenende!

    Samstag, 18.03.2017 / 10:00 Uhr
    C-Juniorinnen: Kreisliga
    SV Babelsberg 03 - SG Gießmannsdorf 0:1 (0:0)

    Tore Gießmannsdorf:
    0:1 Marie Lorenz

  • 15.03.2017
    Frauen holen Auswärtspunkt beim 2:2 (1:1) in Fredersdorf/Vogelsdorf!

    Unsere Frauenmannschaft entführte am heutigen Nachmittag einen Punkt bei der TSG Rot-Weiss Fredersdorf/Vogelsdorf. Bereits nach zehn Spielminuten gingen unsere Damen durch Marie Wolff mit 0:1 in Führung. Fünf Minuten vor der Pause glichen die Gastgeberinnen zum 1:1 aus.

    In der zweiten Spielhälfte war es erneut unser Team, die in Führung gingen. Annika Schiemenz traf nach 83 Spielminuten zum 1:2. Leider gelang es unseren Frauen nicht, diese Führung über die Zeit zu retten. In der zweiten Minute der Nachspielzeit kam Fredersdorf/Vogelsdorf zum 2:2 Ausgleich. So trennen sich beide Teams am Ende unentschieden.

Tradition seit 1994!

Sponsoren

© Copyright SG Gießmannsdorf e.V. 2017